Medienmitteilung: Eröffnung von Raum+Stille

10.05.2016

 

Eröffnung von Raum+Stille – das Glatt und die Landeskirchen laden ein zum Innehalten.

 

Die Betriebsgesellschaft Zentrum Glatt AG und die beiden Landeskirchen, vertreten
durch die reformierte Kirchgemeinde Wallisellen und die katholische Pfarrei St.
Antonius Wallisellen, eröffnen im Glattzentrum „Raum+Stille“ – einen Ort des Rückzugs, der Entschleunigung und des Innehaltens. Der Raum ist offen für alle, Besuchende und Mitarbeitende, unabhängig von Religion oder Überzeugung.

 

Die Betriebsgesellschaft Zentrum Glatt AG stellt den Raum, dessen Einrichtung und Unterhalt zur Verfügung, die beiden Kirchen übernehmen den Personalaufwand. Mirjam Duff (kath.) und Matthias Jost (ref.) leiten als Seelsorgende das Projekt mit je einem 30%-Pensum. Es ist eine Versuchsphase bis Ende 2017 geplant. Die Seelsorgenden stehen für Gespräch und Beratung zur Verfügung, Freiwillige betreuen den Raum und pflegen den Kontakt mit Besuchenden von Raum+Stille. Es werden deshalb Freiwillige gesucht, die sich mit der Kirche verbunden fühlen und offen für Menschen unterschiedlicher Religionen und Kulturen sind.


Vorerst ist Raum+Stille jeweils am Mittwoch und Freitag von 14.30 bis 18 Uhr
geöffnet. Die Öffnungszeiten werden in der Aufbauphase laufend erweitert.

 

Medienmitteilung als PDF herunterladen

Teilen auf Facebook
Gefällt mir
Please reload

Impulse

Still werden

16.08.2017

1/1
Please reload

News
Please reload

Suche nach
Please reload

Folgen Sie uns
  • Facebook Classic